Archiv

X

Archiv der nicht mehr aktuellen Nachrichten

Jagd Thurgau weist auf der Startseite immer wieder auf Aktuelles hin. Diese News veralten und verschwinden von der Frontseite. Damit sie doch noch nutzbar sind, legen wir sie in dieses Archiv.

Falschmeldung betr. Schweinepest

Es kursiert eine Falschmeldung, die besagt, dass der Import von Wildschweinen verboten ist. Das ist Unsinn! Nur aus den Bezirken mit akuten ASP-Fällen ist der Export von Schweinefleisch verboten. Das BVL wird noch eine klärende Meldung herausgeben.

Brevetierung

Die Jungjägerinnen und Jungjäger wurden am 15. August brevetiert.

> weiter zur Brevetierung

Resultate der Jahresmeisterschaft

Die diesjährige Meisterschaft war erfreulich. Es wurden sehr gute Resultate erzielt. Gut waren auch einige der Jungjäger, die mit tollen Ergebnissen aufwarteten.

>Resultate

Abtimmung in Zürich

Die Initiative "Wildhüter statt Jäger" wurde mit über 80% NEIN sehr deutlich abgelehnt.

Da haben die Zürcher Kolleginnen und Kollegen sauber gearbeitet und ein tolles Resultat erzielt. Gratulation und Dank.

Jagd TG hat sie finanziell unterstützt. Das hat sich gelohnt.

> weiter zur Homepage ZH

Die neue Jagdverordnung ist veröffentlicht

Die neue Jagdverordnung (JV) wurde durch den Regierungsrat verabschiedet.

Gesetz, Verordnung und die wichtigesten Anpassungen sind verfügbar.

> weiter

Was tun beim Zeckenbiss

Unser kleiner Ratgeber kann helfen und informiert über wichtige Verhaltensregeln und gibt Tipps zur Früherkennung von Krankheiten.

> weiter

Wildbret-Hygiene, Tageskurs 2018

Samstag, 13. Oktober 2018 in der Landwirtschaftlichen Schule Arenenberg

Themen: Die wichtigsten Regeln im Umgang mit Wildbret. Untersuchung und Kontrolle am Wild. Zeitgemässes, korrektes Aufbrechen und Hinweise auf Verarbeitung, Kühlung und Lagerung.

> weiter Wildbret-Hygiene

Kurse und Prüfung für Hundeführer

Junghundeerziehungskurs

Wir führen wieder unsere bewährten Kurse für die jungen Jagdhunde durch.

> weiter Junghunde

Ausschreibung Schweissprüfung

Die Prüfung der Hunde auf Schweiss findet am 23. September statt.

> weiter Schweissprüfung

Säugetieratlas

Bitte unterstützen Sie das Projekt Säugetieratlas und melden Sie auch die nicht jagdbaren Tierarten.

>weiter

Kleinplakat für Rehschutz

Wir haben das Kleinplakat im Format A3 wieder auf unsere Homepage genommen. Es soll Hundehalter animieren, sich korrekt zu verhalten.

Sie können es ausdrucken, laminieren und an exponierten Stellen aufhängen.

Flyer für Landwirte

Unseren Flyer für die sichere Mahd können Sie zur Unterstützung eines Gesprächs verwenden.

Auf der Rückseite ist Platz für Ihr Logo oder die Adresse.

Auf der letzten Seite können Sie mit Adobe Acrobat den Text selbst einsetzen

hohe Auflösung

Wichtige Unterstützung

An der GV vom 17. März haben wir den Unterstützungsbeitrag für Jagd Zürich beschlossen. Damit helfen wir im wichtigen Abstimmungskampf gegen die Jagdabschaffungsinintiative. Lesen Sie auch auf der neuen Website nach

> weiter zur Homepage ZH

Präsentation von Jagdhunderassen

27. Mai 2018 in Weinfelden.

Wenn Sie sich wieder einmal informieren wollen über die Jagdhunderassen und was zu Ihren Bedürfnissen passen könnte, besuchen Sie die Hundevorfühung.

Organisiert für Jäger-Kandidaten, offen für alle Besucher.

Beeinflussen Wildwarnreflektoren das Verhalten?

Wir machen viel für die Sicherheit von Wildwechseln. Wird es wissenschaftlich untersucht, ergeben sich manchmal Ergebnisse, die unsere Bemühungen in Frage stellen. Bitte lesen.

> weiter

St. Galler-Bläsertreffen

Am 29. April 2018 findet das St. Galler-Bläsertreffen in Rüthi, St.Gallen statt. Zu diesem Anlass sind auch Bläsergruppen aus anderen Ostschweizer Kantonen eingeladen. Unsere drei Formationen spielen auf.

Wildbrethygiene

Seit dem 1. Mai 2017 besteht für alle Jagdgesellschaften die Pflicht, jedes Stück Jagdwild, welches direkt an einen Konsumenten oder Einzelhändler (Metzger, Gastwirt) geliefert wird, von einer sogenannten fachkundigen Person untersuchen zu lassen...

Neu: Interaktives Formular

> weiter

Tularämie/Hasenpest

Im grenznahen Ausland ist wieder die Tularämie ausgebrochen. Sie ist auch ansteckend für Menschen (Zoonose). Kontakt mit toten Hasen meiden und Fälle melden.

Bei uns sind Übertragungen durch Nager immer wieder vorgekommen. Mehs als 50 Fälle sind bekannt.

> weiter BAG

> Zoonose Tularämie

Musterverträge für Jagdgesellschaften

Wir haben die Musterverträge für Jagdgesellschaften aktualisert. Sie stehen den Mitgliedern von Jagd Thurgau kostenlos zur Verfügung.

> weiter

Informationen der Zürcher Jägerschaft

Wir haben die Informationen der Zürcher Jägerinnen und Jäger zur Abschaffungsinitiative aufgeschaltet. Wenn Sie sich informieren wollen...

> weiter

Aktion Drückjagdböcke

Unser Mitglied Marc Lenzlinger bietet als Aktion bis 31.12.2017 Drückjagdböcke vergünstigt an.

> weiter

Wettschiessen 2017

Die Resultate des Wettschiessens sind trotz der miserablen Witterung sehr erfreulich.

Bericht über Tagung

Wir dürfen den Bericht über ein Schwarzwild-Symposium veröffentlichen. Es sind gute Hinweise und Tipps vorhanden.

Jungjägerkurs 2017

Bald beginnt wieder der Kurs für unsere angehenden Jägerinnen und Jäger. Informieren Sie mögliche Kandidaten und helfen uns geeignete Naturfreunde zu gewinnen.

> weiter

> Infobroschüre

St.Galler Jäger verlieren die Geduld

Der Jägerverein Hubertus hat ein Sonderheft zum Thema Zäune herausgegeben. Die Forderungen sind hart und klar formuliert und gehen viel weiter als bei unserer Broschüre über Zäune. Im Sinne der Meinungsbildung haben wir die Broschüre zum Download bereitgestellt.

Jungbläserkurse 2017

Unsere Bläsergruppen führen wieder Jungbläserkurse durch. Melden Sie sich doch mal für einen Schnupperbesuch an.

> weiter

Revision Jagdgesetz

An der Grossratssitzung vom 3. Mai 2017 fand die zweite Lesung der Teilrevision des Jagdgesetzes statt und wurde ohne weitere Änderungen verabschiedet.

> weiter

Unsere Meinung

Am 19. April 2017 hat der Grosse Rat des Kantons Thurgau die Baujagd im Thurgau durch einen Artikel im neunen Jagdgesetz verunmöglicht. Lesen Sie die Meinung von Jagd Thurgau dazu.

> weiter

Abstimmung an der GV

Am 18. März 2017 fand in Weinfelden unsere GV statt. Unter anderem wurde eine lebhafte Diskussion über das geplante Baujagdverbot geführt. Auf Antrag von Jagdkollegen wurde über die Position von Jagd Thurgau abgestimmt. Das Resultat war eindeutig für eine Beibehaltung der Baujagd.

Unsere Reaktion auf den Antrag zur Abschaffung der Baujagd

Am 18. März 2017 fand in Weinfelden unsere GV statt. Wie wir angekündigt haben, erfolgt jetzt die Information des Grossen Rates durch uns. Wir stemmen uns gegen eine scheibenweise Abschaffung der Jagd!

Wir wissen...

Wir wissen weshalb wir uns für die Baujagd einsetzen. Die Salamitaktik zur Abschaffung der Jagd ist immer present. Siehe Artikel des VgT.

Obmännertagung, 02.09.2016

Um über die Revision der Jagdverordnung zu sprechen, hat Jagd Thurgau unseren Jagdverwalter Roman Kistler eingeladen die wichtigsten Punkte den Obmännern direkt mitzuteilen und Stellungnahmen von diesen abzuholen.

> weiter

Jägermarkt 2017

Es wurden über 200 Fuchsfelle sowie Dachschwarten und Steinmarderbälge angeliefert. Herzlichen Dank den Jägern für Ihren Einsatz.

Jagd-Film in Wil

„Halali – Der Jagd auf der Spur“ versucht sich vorurteilsfrei dem Thema „Jagd“ zu nähern. Eine Reise, die in der Steinzeit beginnt und ins Hier und Heute führt.

Do. 27. April, 20 Uhr

So. 30. April, 11 Uhr

So 14. Mai, 11 Uhr

Do 18. Mai, 20 Uhr

Kino Cinewil, am Bahnhofplatz, 9500 Wil

> weiter

Neue Jagdbroschüre von JagdSchweiz

Der Zentralverband hat eine neue und interessante Broschüre herausgegeben.

Vorträge der TNG

Die Thurgauische Naturforschende Gesellschaft bietet auch in diesem Winter wieder interessante Vorträge an. Den Januarvortrag führen wir jeweils zusammen durch.

Sicher und Warm

Jagd Thurgau bietet für die Hebstjagd warme Kappen an. Sie können direkt beim Produzenten bestellen.

> weiter

Reviereinrichtungen

Hans-Jörg Isler aus Weinfelden stellt uns seine erprobten Baupläne für Reviereinrichtungen zur Verfügung.

> weiter

Sehr gute Resultate der Schützen!

Bei der Jahresmeisterschaft wurden wieder sehr gute Resultate erzielt. Auch die etwas älteren Schützen brillierten!

Herzliche Gratulation.

Hinweistafel Rehkitze

Wir haben eine Vorlage zum selber Ausdrucken und Laminieren erstellt.

Weidenetze einschränken!

Gerne weisen wir auf eine Initiative von zwei Kollegen hin.

Sie möchten sie auffordern gemeinsam den grossen Schritt zu wagen um auf kantonaler Ebene eine Einschränkung von Weidenetzen zu erreichen. Die Gewinner sind unsere Wildtiere aber auch wir.

Mit Naturverbundenen Grüssen

Die Initianten

Oskar Reutimann und Wolfram Fölling

Erfolgreicher Hundeführer

Unser Jagdkamerad und Hundeführer

Fredy Abegg wurde für seine Arbeit durch den SNLC ausgezeichnet.

Wir gratulieren!

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Dienstleistungen ganz auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

✕ Schliessen