Jagdaufsicht

X

Aktuelle Informationen für die Jagdaufsicht

Gesellschaftsjagd

Gemäss dem neuen Jagdgesetz sind die Jäger für die Kontrolle der Jagdberechtigung zuständig. Die Eigenverantwortung wird gefordert. Bei den Gesellschaftsjagden ist es sinnvoll, wenn die Gäste ein Formular unterschreiben, mit dem sie bestätigen, dass die erforderlichen Dokumente vorhanden sind.
Wir empfehlen, den Jagdpass, den Versicherungs- und den Treffsicherheitsnachweis immer bei sich zu haben.

Einladung zum Weiterbildungsmorgen
Feldhasen fördern funktioniert - auch im Thurgau!

Samstag, 22. September 2018

Programm:
08.30 – 09.00 Uhr Kaffee
09.00 – 10.00 Uhr Referat Darius Weber Feldhasen fördern funktioniert
10.00 – 10.15 Uhr Pause
10.15 – 11.45 Uhr Referat Nina Moser und Fritz Waldspurger
11.45 – 12.00 Uhr Pause
12.00 – 13.00 Uhr Praktisches im Gelände

Freundlich lädt ein
Vorstand Verein Thurgauer Jagdaufsicht

Dieser Ausbildungsmorgen ist nur für Mitglieder des Vereins Thurgauer Jagdaufsicht. Wegbeschreibung siehe PDF.

Die Anmeldung ist bis 13. August erforderlich.

Der Verein Thurgauer Jagdaufsicht hat für seine Mitglieder per 01.06.2017 eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen. Die Rechtsschutzversicherung deckt Anwaltskosten für „Vorfälle“ welche sich in der Tätigkeit als Jagdaufseher ereignen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Dienstleistungen ganz auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

✕ Schliessen