Der Jagdhund

X

Hundewesen

Die Jagdhunde mit ihren besonderen Rassen sind ein Teil der Jagdkultur. Die in der Revierjagd eingesetzten Jagdhunde haben folgende jagdlichen Hauptaufgaben zu bewältigen:

  • Das Aufstöbern und Verfolgen des Wildes
  • Das Aufsuchen von verletztem Wild

Als Jagdhund wird ein Hund bezeichnet, der dem Jäger als Gehilfe bei der Jagd dient. Unter dem Begriff „Jagdhund“ wird eine Gruppe von Haushunderassen zusammengefasst, die in den unterschiedlichen jagdlichen Einsatzgebieten genutzt werden. Die modernen Jagdhunde werden in Stöberhunde, Vorstehhunde, Apportierhunde, Schweisshunde, Erdhunde und jagende, brackierende Hunde eingeteilt.
Jagdlich geführte Hunde bezeichnet man auch als Jagdgebrauchshunde. Bei der Arbeit „nach dem Schuss oder dem Umfall“ ist der Hund für den Jäger unverzichtbar. Das Führen eines Jagdhundes gilt daher als Voraussetzung für die weidgerechte Jagd und Hege.

Jagd Thurgau setzt sich dafür ein, dass die Jagdhunde gut ausgebildet und gehalten werden. Wir bieten dazu Kurse an, die von routinierten und ausgebildeten Kynologen geführt werden.

Entschliesst sich der Jäger dazu, einen Hund anzuschaffen, sind die Jagdmöglichkeiten und die Verhältnisse im Revier massgebend für die Wahl der Rasse. Auch muss gut überlegt werden, ob der Hund in der Wohnung oder im Zwinger gehalten werden soll. Sind diese Punkte geklärt, kann der passende Hund aus einer Vielzahl von Hunderassen, die sich für die Jagd eignen, ausgewählt werden.

Die Wahl wird wesentlich erleichtert, wenn man sich vor dem Kauf mit den Zuchtverbänden in Verbindung setzt und deren öffentliche Prüfungen besucht. Dort kann die Leistungsfähigkeit der einzelnen Rassen beobachtet werden. Hat man sich für eine bestimmte Hunderasse entschieden, stellt sich die Frage nach dem Alter und dem Geschlecht des Hundes. Kaufe ich einen Welpen oder einen ausgebildeten Hund? Wähle ich einen Rüden oder eine Hündin?

Jagdhunde werden sinnvollerweise über einen Zuchtverband oder bei einem anerkannten Züchter erworben. So ist sichergestellt, dass die Herkunft des Hundes nachgewiesen ist.

Info/Anmeldung Kurs Junghunde
Info/Anmeldung Schweissprüfung